Umfassendes Beratungsangebot

Das Team der Kontaktstelle berät Sie gerne
(Foto: Rita Eggstein)

Berufliche Frauenförderung setzt auf vielen Ebenen an. Neben Veränderungen in Betrieben, Weiterbildung und gesetzlichen Rahmenbedingungen geht es immer um den beruflichen Erfolg der einzelnen Frau.

Die Kontaktstelle Frau und Beruf ermutigt Frauen, ihre beruflichen Wünsche in die Tat umzusetzen. Unsere umfassende und unbürokratische Beratung ist dabei vor allem Hilfe zur Selbsthilfe.
Wir unterstützen Sie dabei, Ihren eigenen Berufsweg zu finden und konkrete Schritte zu planen.

Wir bieten

  • Einzel- und Gruppenberatungen zu allen Fragen des beruflichen Wiedereinstiegs, der Neuorientierung, des Aufstiegs oder der Weiterbildung
  • Informationen über schulische und berufliche Qualifizierungsmaßnahmen, gesetzliche Grundlagen und Fördermöglichkeiten
  • Informationen zum Kinderbetreuungsangebot
  • Einstiegs- und Orientierungsberatung für Existenzgründerinnen
  • Hilfestellung bei Bewerbungen, Zeugnissen und Arbeitsplatzsuche
  • Üben von Vorstellungsgesprächen

Wie Sie einen Beratungstermin bekommen

Unser Beratungsangebot richtet sich an Frauen aus Freiburg, aus den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald sowie an Frauen aus dem Ortenaukreis.

Beratungstermine in der Region Freiburg und im Ortenaukreis erhalten Sie während unserer Sprechzeiten unter 0761/201-1731.

Die Beratung ist für Sie kostenfrei mit Ausnahme von Bewerbungsberatungen und dem Üben von Vorstellungsgesprächen. Diese kosten jeweils 20.- Euro (ermäßigt 5.- Euro für Geringverdienerinnen).

Unsere Beratung ist vertraulich und neutral.


Freiburg

Die Beratung findet in den Räumlichkeiten der Kontaktstelle im Rathaus der Stadt Freiburg statt:
Rathausplatz 2-4, 79098 Freiburg.

Der Weg zur Kontaktstelle ist ausgeschildert. Die Beratungsräume sind barrierefrei.



Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald: Dezentrale Beratung

Frauen aus den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen können einen Beratungstermin in Freiburg wahrnehmen.

Darüber hinaus bieten wir dezentrale Beratung in Emmendingen, Breisach, Müllheim und Titisee-Neustadt an. Die aktuellen Termine finden Sie hier


Ortenaukreis

Die Beratung für Frauen aus dem Ortenaukreis findet im Offenburger Büro der Kontaktstelle Freiburg - Südlicher Oberrhein in den Räumen des TechnologieParks Offenburg (TPO) statt:
In der Spöck 12, 77656 Offenburg.

Der Weg zur Kontaktstelle ist ausgeschildert. Die Beratungsräume sind barrierefrei.

Darüber hinaus bieten wir im Ortenaukreis dezentrale Beratung u.a. in Achern, Gengenbach und Kehl an. Die aktuellen Termine finden Sie hier

So erreichen Sie das Büro der Kontaktstelle in Offenburg:

Mit dem PKW
Von der Autobahn kommend:
Ausfahrt A5 Anschlussstelle Offenburg, Richtung Offenburg, dann die erste Abfahrt rechts Richtung "Industriegebiet West 4“. Der Beschilderung TPO folgen.
Von der B3 kommend:
Richtung "Industriegebiet West 4“, dann der Beschilderung TPO folgen.
Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
 
Mit dem ÖPNV
Vom Bahnhof Offenburg/Zentraler Omnibus-Bahnhof (ZOB) mit der Buslinie S4 (in Richtung Waltersweier) zur Haltestelle Hanns-Martin-Schleyer-Straße (Busfahrt ca. 7 Minuten). Der Fußweg von der Haltstelle bis zum Büro der Kontaktstelle „In der Spöck 12“ dauert ca. 6 Minuten.


Kontakt

Büro Freiburg
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Telefon: 0761/201-1731
Fax: 0761/201-1749
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de

Sprechzeiten
Mo:  8.30-12 und 13.30-15.30 Uhr
Di:  8.30-12 Uhr
Mi:  8.30-12 und 13.30-15.30 Uhr
Do: 13.30-18 Uhr
Fr:  8.30-12 Uhr

Büro Offenburg
In der Spöck 12
77656 Offenburg

Telefon: 0781/967-56696
frau_und_beruf­@stadt.freiburg.de